Auf zu neuen Ufern!

 

 

Einladung

 

Zur Eröffnung der Kunstausstellung

 

Auf zu neuen Ufern

 

laden wir Sie und Ihre Freunde am

Mittwoch, den 22. August 2018 um 17.00 Uhr

in das  UNESCO- Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum, Südstrand 110b,

26382 Wilhelmshaven

herzlich ein.

 

Begrüßung: Klaus Ritter

 

Einführung: Edda Akkermann und Sirma Kekec

 

16 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren aus Irak, Iran, Syrien, Philippinen, Pakistan, Elfenbeinküste und Südafrika erkundeten die Welt unter ihren Füßen – das Watt. Kunstwerke wurden entwickelt, die das Ökosystem Wattenmeer mit den Medien der Bildenden Kunst erforschen und darstellen. Bei einem dreitägigen Aufenthalt in Schillig wurden im Watt mit großem Engagement Installationen und Objekte gefertigt und Performances präsentiert. In den anschließenden Wochen setzten der Kinder und Jugendlichen ihre Eindrücke in Zeichnungen, Fotografien, Radierungen und Gemälde um.

 

Schülerinnen und Schüler:

Abdulrahmann Al Saleh

Saleh Al Saleh

Melisa Bekir

Mandy Jasmine Hadler

Salwan Haji

Melika Jalili

Samuel Neil Jones

Sarah Anne Jones

Aleksandar Karadachki

Abdulhamid Kharastan

Arvin Kharastan

Ibrahima Kone

Qais Hazim Mishko

Asia Naamo

Wiktoria Stoinska

Ahmed Waziro

 

Lehrerin: Gabriele Siegle

 

Künstlerische Leitung: Edda Akkermann und Sirma Kekec

 

Kunstausstellung

vom 22. August bis zum 20. September 2018

 

im  UNESCO- Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum, Südstrand 110b, 26382 Wilhelmshaven

Öffnungszeiten:

August:       Täglich von 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

September:  Täglich von 10:00 Uhr -17:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

Thematische Einführungen und Erkundungen

im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufenthalt im Nationalpark Wattenmeer bei Schillig

 

 

 

 

 

 

Kooperationspartner

 

 

 

 

 

 

Für die freundliche Förderung bedanken wir uns bei:

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SLAP - Social Land Art Project e.V.